Dead by Daylight Wiki
Advertisement
WAS IST EIN TEST-BUILD UND WIE KANN ICH ES SPIELEN?
Toolbox PTB

Ein Test-Build, auch als PTB (Public Test-Build) bezeichnet, ist eine Vorabversion des Spiels und ermöglicht Spielern, vor der Veröffentlichung der Hauptversion Verbesserungsvorschläge und Fehler den Entwicklern mitzuteilen. Der Spielstand der Spieler wird wenige Tage vor der Öffentlichung des Test-Builds kopiert. Jeglicher Fortschritt, der in einem Test-Build gemacht wird, wird nach Beendigung der Testphase nicht mit in die Hauptversion übernommen.

Ein Test-Build ist nur für Spieler der Steam-Version von Dead by Daylight verfügbar. Nach einem Rechtsklick auf Dead by Daylight in der Bibliothek von Steam klickt man auf Eigenschaften. Im erscheinenden Fenster den Reiter Beta öffnen und im Drop-Down Menü public-test - External Branch for Public Tests auswählen. Danach führt Steam ein Update aus. Um das Test-Build wieder zu verlassen, gilt der selbe Vorgang wie für das Betreten des Test-Builds.

450banner

Das Test-Build 4.5.0 wurde am 12. Januar 2021 veröffentlicht und bringt folgende Neuerungen und Änderungen:

Funktionen & Inhalt[ | ]

Hud2

Neues Layout des HUDs - Mehrere Elemente des HUDs wurden verschoben oder erneuert

  • Die Statusanzeige der Überlebenden (Spielernamen, Gesundheitsstati, etc.) wurde umgestaltet und in die linke obere Ecke verschoben.
  • Aufgaben wurden nach oben verschoben um mehr Platz für detailierte Informationen und Anleitungen zu haben.
  • Blutpunkteevents und Statuseffekte wurden auf die rechte Seite des Bildschirms verschoben, um die Mitteilungen der Statuseffekte näher am Auslöser des Effekts anzuzeigen.
  • Die Anzahl angezeigter Blutpunkteevents wurde erhöht, wenn mehrere Events gleichzeitig ausgelöst werden.

Neues Element im HUD - Hakenzähler

  • Killer können nun sehen, wie oft sie die Überlebenden bereits festgehakt haben.
  • Überlebende sehen über den Namen der Überlebenden nun eine Markierung, welche anzeigt, wie oft der Überlebende bereits festgehakt wurde.

Neues Element im HUD

  • Portaits der Überlebenden werden nun vor dem Namen des Spielers angezeigt. Ist ein Überlebender verletzt, leuchtet dessen Portrait rot auf. Liegt er am Boden oder hängt am Haken, sind die bekannten Icons zu sehen.

HUD-Größe einstellbar

  • Durch neue Schieberegler in den Einstellungen kann die Größe der GUI und die des HUDs seperat eingestellt werden.

Patchnotesdividersmolwhite

Neue Animationen für die Fortbewegung der Überlebenden

  • Alle Überlebenden stehen nun aufrecht wenn sie sich nicht bewegen.
  • Eine Animation für das schnelle Wechselns der Laufrichtung wurde eingeführt.
  • Die Taschenlampe kann nun auch während dem Schleichen verwendet werden.
  • Die Geschwindigkeit für das Ändern der Richtung während des Kriechens wurde geändert.

Patchnotesdividersmolwhite

Visuelle Änderungen

  • Die Gideon-Fleischfabrik und die Crotus Prenn Zuflucht wurden überarbeitet
  • Wände auf der oberen Etage der Gideon-Fleischfabrik wurden entfernt, um mehr Übersicht in der Welt zu haben.
  • Die Texturen und Sounds von 4 Outfits der Krankenschwester wurden überarbeitet.
  • Das Modell und die Texturen des Clowns des Standard-Outfits wurden überarbeitet.

Änderungen[ | ]

Änderung des Clowns
Fähigkeit:

  • Der Clown besitzt nun 2 verschiedene Flaschen: Nachspieltonikum und Nachspielgegengift.
  • Durch drücken der Taste für die aktive Fähigkeit kann zwischen den 2 Flaschen gewechselt werden.
  • Durch halten der Taste für die aktive Fähigkeit werden die Flaschen aufgefüllt.
  • Die Zeit zum Auffüllen der Flaschen ist jetzt statt 5 Sekunden nur noch 3 Sekunden.

Nachspielgegengift:

  • Hinterlässt eine graue Wolke welche sich nach 2,5 Sekunden gelb färbt.
  • Die Wolke des Nachspielgegengifts bleibt 7,5 Sekunden sichtbar und ist kleiner als die des Nachspieltonikums.
  • Sollten sich beide Effekte überlappen, verschwienden beide Wolken.
  • Überlebende und der Clown erhalten den Gestärkt-Effekt, wenn sie sich in eine Wolke des Nachspielgegengifts befinden oder in eine hineinlaufen.
  • Gewährt eine um 10% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit für 5 Sekunden für jeden Spieler in einer Wolke.
  • Ein durch das Nachspieltonikum vergifteter Überlebender wird geheilt, sobald er eine gelbe Wolke betritt.
  • Wolken des Nachspieltonikums bleiben unverändert.

Zuzsätze:

  • Ether, 5 Volumenprozent in Partyflasche umbenannt. Der Effekt bleibt gleich.
  • Fingerlose Paradehandschuhe: Ändert nun die Flugbahn der geworfenen Flasche. Die Flasche fliegt nicht mehr so hoch, dafür aber weiter.
  • Stinkende Einlegesohlen: Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit während man Nachlädt. Die Seltenheit wurde von Gewöhnlich in Selten geändert.
  • Dicker Korkstöpsel: Verringert die Nachladezeit.
  • Krug mit Lösungsmittel: Verlängert den Geschwindigkeitsbonus beim Nachspielgegengift.
  • Ether, 10 Volumenprozent in Spirit of Hartshorn umbenannt. Erhöht die Größe der Wolke des Nachspielgegengifts.
  • Porno-Videokassette: Wechselt die Farben des Nachspieltonikums und des -gegengifts. Die Seltenheit wurde von Selten in Gewöhnlich geändert.
  • Zigarrenkiste: Wenn ein Spieler den Gestärkt-Effekt erhält, kann dieser die Auren aller Spieler in einem Umkreis von 16 Metern sehen.
  • Auffallendes Schminkset: Erhöht die Dauer des Gestärkt-Effekts.
  • Mittelfinger eines Tätowierten: Auren von vergifteten oder gestärken Überlebenden werden für 6 Sekunden angezeigt.

Patchnotesdividersmolwhite

Der Fallensteller

  • Das Entkommen einer Bärenfalle gelingt nun mit einer Chance von 16,6% bei jedem Versuch. Maximal werden nur noch 6 Versiche benötigt.
  • Zusätze reduzieren die Chance auf Entkommen und erhöhten die maximale Anzahl an Fluchtversuchen.

Patchnotesdividersmolwhite

Der Geist

  • Ist der Geist verhüllt, ist er nun vollständig unsichtbar und schimmert auch nicht mehr für Überlebende, die mehr als 24 Meter entfernt von ihm sind.
  • Kommt der Geist näher, wird der Schimmer von 0% bei 24 Metern bis 100% bei 16 Metern erhöht.

Patchnotesdividersmolwhite

Talente
Fluch: Unsterblich:

  • Während Fluch: Unsterblich aktiv ist, werden die Auren von Überlebenden in einem Umkreis von 2/3/4 Metern um ein glanzloses Totem angezeigt.
  • Wird ein anderes Fluch-Totem zerstört, wird der Fluch des zerstörten Totems auf das Totem von Fluch: Unsterblich übertragen, wodurch dieses Talent deaktiviert wird. Alle Zähler werden hierbei mit übertragen.

Fixiert:

  • Funktioniert nun auch, wenn man verletzt ist.

Eiserne Jungfrau:

  • Der Effekt dauert nun 30 Sekunden an.

Aufschwung:

  • Die Dauer, nachdem man geheilt wurde von 34/32/30 Sekunden auf 28/24/20 Sekunden reduziert.

Ablenkung:

  • Aktiviert sich nun nach 40/35/30 Sekunden.
  • Weite des Wurfs auf 20 Meter auf allen Stufen erhöht.

Patchnotesdividersmolwhite Tiefe Wunde

  • Der Timer von Tiefe Wunde ist nun immer 20 Sekunden.
  • Der Zusatz Franks Mixkassette wurde geändert um den gleichen Einfluss auf den Timer zu haben.
  • Der Timer, welcher durch das Talent Geliehene Zeit ausgelöst wird, dauert nun so lange wie der Statuseffekt Kondition und zwar 10/12/15 Sekunden.

Patchnotesdividersmolwhite Verschiedenes

  • Der Statuseffekt Zerfleischt dauert nun so lange an, bis man vollständig geheilt ist.
  • Das Talent Nachtwache hat keinen Einfluss mehr auf den Statuseffekt Zerfleischt.
  • Der Zusatz Beschmutzte Klinge hat keinen Einfluss mehr auf die Reparaturgeschwindigkeit, sondern gibt die Statuseffekte Blutung und Zerfleischt.
  • Der Zusatz Rostige Befestigung gibt nur verletzten Überlebnden den Statuseffekt Zerfleischt.
  • Victor kann sich unter festgehakten Überlebenden nicht mehr stellen, wodurch andere Überlebende ihn nicht treten konnten.
Advertisement