Dead by Daylight Wiki
Dead by Daylight Wiki

MountOrmondResortOutline.png

Skiort am Mount Ormond ist die einzige Karte in Ormond in Dead by Daylight.

Hintergrundgeschichte[]

Ormond war einst ein kleiner, abgelegener Wintersportort mit malerischen Pisten. Doch als keine zwei Autostunden entfernt ein luxuriöser Wintersportort auf dem Mount Richards eröffnet wurde, wollte niemand mehr in Ormond Skiurlaub machen. Mount Richards bot frischen Pisten mit edlen Läden und Hotels, mit denen Mount Ormonds abgelegene und verfallene Infrastruktur einfach nicht konkurrieren konnte.

Als sich eine Bergbaugesellschaft für die Kohle am Gipfel interessierte, verschlechterte sich die Situation am Berg noch weiter. Rund um den Gipfel wurde Sprengstoff angebracht, um die Kohlevorräte darunter freizulegen. Das Projekt verursachte einen Sturm der Entrüstung unter der Bevölkerung und wurde vorzeitig eingestellt.

Heute ist Mount Ormond ein schwermütiger, abgeholzter Friedhof, wo Gangs und Teenager herumhängen und Ärger suchen. Manche behaupten, dass den Berg eine Düsternis umgibt, ein bodenloses Loch, aus dem niemand je zurückkehren kann.

Orientierungspunkte[]

Der Skiort[]

Der Skiort ist ein Orientierungspunkt der Skiort am Mount Ormond Karte. Es ist ein zweistöckiges Hotel mit Treppen im Außen- sowie im Innenbereich. Das Hotel behinhaltet immer einen Generator, 2 Schließschränke, einige Fenster und gelegentlich einen Eingang zum Keller.

Erfolge[]

Lupe.png Hauptartikel: Erfolge
Ach unforgettableGetaway.jpg Unvergessliche Flucht Repariere in einer öffentlichen Partie den Generator im Chalet und überlebe.

Trivia[]

  • Der Skiort am Mount Ormond musste kurzfristig am 14. Dezember 2018 deaktiviert werden, da einige Spieler von Spielabstürzen beim Spielen auf dieser Karte berichteten.
  • Die Karte wird in den Spieldateien Cottage genannt.
  • Das Wandgemälde der Legion im Inneren des Hotels wurde von Jeff Johansen gemalt. Die anderen Mitglieder der Legion hatten dieses Frank zum Geburtstag geschenkt.
  • Der Skiort war der Treffpunkt der Legion.
  • Die Karte war die dritte Karte welche Wettereffekte beinhaltet.
  • Der Skiort am Mount Ormond ist aktuell die hellste Karte im Spiel, da die Tageszeit hier scheinbar Tag und nicht wie auf den anderen Karten Nacht ist.
  • Ursprünglich wurde eine Struktur ähnlich wie der Kran auf dem Autohaven-Schrottplatz generiert. Dieser wurde in einem späteren Patch entfernt.
  • Auf einem Müllkontainer befindet sich die Postleitzahl H2S3H1.
    • H2S 3H1 ist die Postleitzahl von Montreal in Canada, wo das Entwicklerteam von Dead by Daylight sein Studio hat.

Galerie[]

Welten & Karten
MACMILLAN-ANWESEN AUTOHAVEN-SCHROTTPLATZ COLDWIND FARM CROTUS-PRENN-ANSTALT HADDONFIELD BACKWATER-SUMPF
Eisenhütte der Qual Azarovs Ruhestätte Das Thompson-Haus Gestörtenabteilung Lampkin Lane Die Pale Rose
Grubenschacht Bluthütte Faulige Felder Vater Campbells Kapelle Schaurige Speisekammer
Kohlelager Sprithimmel Tal der Qual
Schutzwald Schrottplatz Verfallener Kuhstall
Seufzendes Lagerhaus Werkstatt Widerliches Schlachthaus
LÉRYS GEDENKINSTITUT ROTER WALD SPRINGWOOD GIDEON-FLEISCHFABRIK YAMAOKA-ANWESEN ORMOND
Behandlungsbereich Mutters Behausung Badham-Vorschule I-V Das Spiel Familiensitz Skiort am Mount Ormond
Der Tempel der Reinigung Heiligtum des Zorns
HAWKINS NATIONAL LABORATORY GRAB VON GLENVALE SILENT HILL RACCOON CITY
Der Untergrundkomplex Dead Dawg Saloon Midwich Elementary School Polizeistation von Raccoon City
Unterorte
Die Geisterwelt Die Traumwelt Das Lagerfeuer
Wiederkehrende Standorte
Der Keller Die Killerhütte
Unveröffentlichte Karten
MACMILLAN-ANWESEN CROTUS PRENN ZUFLUCHT BACKWATER-SUMPF
Mini Infinite Gym Dead Lake
Seb's Dream Grim Gully