Dead by Daylight Wiki
Advertisement

700-updateassets-forums

Patch 7.0.1 wurde am 21. Juni 2023 veröffentlicht und bringt folgende Neuerungen und Änderungen:

Inhalt[ | ]

Die Singularität[ | ]

  • EMP-Kisten pro Karte wurden von 5 auf 4 reduziert
  • Die EMP-Erzeugungszeit wurde von 90 auf 100 Sekunden erhöht
  • Überlebende werden jetzt beim Aufladen des EMP um 10% verlangsamt
  • Die Zeit zum Aufladen eines EMP wurde von 2,0 auf 2,5 Sekunden erhöht
  • Die Dauer der Biokapsel-Deaktivierung (von einem EMP) wurde von 60 auf 45 Sekunden verringert
  • Punkte-Obergrenzen für die Punkte-Ereignisse für Assimilation, Teleportation und Teleportations-Angriffe wurden entfernt
  • Die Punktzahl für Assimilation und Teleportation wurde von 200 auf 250 erhöht

Fehlerbehebungen[ | ]

Event[ | ]

  • Das „Unheimliche Maskerade“-Event zum 7. Jahrestag beginnt am 22. Juni 2023 um 17 Uhr MEZ
  • Level 1 des Event-Folianten „Unheimliche Maskerade“ wird am 22. Juni 2023 um 17 Uhr MEZ geöffnet

Audio[ | ]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Sog-Teleport-Soundeffekt zu Beginn der Animation fehlte.

Bots[ | ]

  • Es ist weniger wahrscheinlich, dass Bots Pfaden folgen, die zunächst auf einen jagenden Killer zusteuern.
  • Bots, die das Plünderer-Talent nutzen und von der Reparaturgeschwindigkeits-Einbuße betroffen sind, können nun anderen Zielen Vorrang vor der Arbeit am Generator geben.
  • Bots haben frühere Patch Notes gelesen und unterscheiden nun korrekt zwischen Überlebenden- und Spezialgegenständen.

Die Singularität[ | ]

  • Wenn die Singularität wegschaut, nachdem sie einen Überlebenden erfasst hat, kann sie sich nicht mehr per Sog zu einem anderen Überlebenden teleportieren.
  • Der Gesichtsschmelzeffekt wird nicht mehr ein zweites Mal gespielt, wenn ein Überlebender durch das Mori der Singularität stirbt.
  • Die Auren von Talenten und Zusätzen sind nicht mehr sichtbar, wenn eine Biokapsel als Singularität gesteuert wird.
  • Das Fadenkreuz fehlt nicht mehr beim Zuschauen und Wechseln zur Singularität, wenn man sich bereits in einer Biokapsel befindet.

Charaktere[ | ]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ein Teil des Gesichts der weiblichen Überlebenden verzerrt war, wenn sie mit der Jigsaw-Kiste interagierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Animation des Killers außermittig und falsch ausgerichtet war, wenn man als Zenobit spielte und einen Ausfallangriff ausführte, was dazu führte, dass die Hand während der Animation vollständig verschwand.

Umgebung[ | ]

Dwarka-Dschungel - Toba-Landeplatz

  • Der Nebel auf der Karte wurde erhöht, um die Sichtbarkeit zu verbessern und sie aus der Ferne weniger unübersichtlich wirken zu lassen.
  • Einige Pflanzen wurden entsättigt, um die Umgebung besser lesen zu können.

Talente[ | ]

  • Die Verwendung von „Für das Volk“, um einen Überlebenden zu heilen, wendet nicht mehr fälschlicherweise den Ausdauer-Effekt des „Dafür geschaffen“-Talents an.
  • Die Kamera der Überlebenden bleibt nicht mehr auf dem Killer hängen, nachdem man das Talent „Entscheidungsschlag“ verwendet hat.
  • Das Problemlöser-Talent  verleiht Generatoren jetzt korrekt eine gelbe Aura.

Platformen[ | ]

  • Auf der PlayStation 4 führt die gleichzeitige Verwendung einer Tastatur und eines Controllers während des Spiels nicht mehr zu einem Absturz.
  • Auf Nintendo Switch stürzt das Spiel nicht mehr ab, wenn die Konsole längere Zeit mit einer Fehlermeldung läuft.

UI[ | ]

  • Auf Konsolen verschwindet der Cursor nicht mehr, wenn mehrmals kein gültiger Code in das Popup-Fenster „Code einlösen“ des Shops eingegeben wurde.
  • Der Tooltip-Stil für das versteckte Talent wurde geändert.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Name des beobachteten Spielers nicht angezeigt wurde, wenn man in den Zuschauermodus zurückkehrte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem falsche Werte für den Fortschritt der Herausforderungen angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Zusatz-Text die Suchleiste im Inventar überlappte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Spalt-Fragment-Belohnungen in roter Farbe angezeigt wurden.

Verschiedenes[ | ]

  • Zombies hören nicht mehr auf zu spawnen, wenn die Nemesis „Tyrant-Überreste“ und „Leeres Farbband“ verwendet.
  • Überlebende, die einen verfluchten Killer-Gegenstand tragen, können nun wie vorgesehen mit Glyphen interagieren.
  • Ghost Face kann sich nicht mehr auf alle Sprungpunkte des Hauptgebäudes des Toba-Landeplatzes stützen.

Level-Design[ | ]

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Charakter durch den Schrank im Garten der Freude clippte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Charakter in der Nähe des Gebäudes der Tankstelle stecken bleiben konnte.
  • Es wurden Probleme behoben, bei denen die Biokapseln der Singularität in Bereichen platziert werden konnten, in denen die Überlebenden sie nicht deaktivieren können.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Überlebenden durch die Schränke des Behandlungsbereichs hindurchschlüpften.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Krankenschwester unter dem Tempel im Heiligtum des Zorns blinzeln konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Palette durch einen Türrahmen auf dem Zerstörten Platz ragte.
  • Es wurde ein Problem im Dead Dawg Saloon behoben, bei dem der Killer seine Kräfte auf kleinen Zäunen platzieren konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Albtraum die Traumschlingen nicht auf dem Galgen im Dead Dawg Saloon platzieren konnte.
  • Es wurde ein Problem beim Toba-Landeplatz behoben, bei dem der Demogorgon auf einem Felsen landen konnte.
  • Es wurde ein Problem in Mutters Behausung behoben, bei dem der Charakter nicht zwischen zwei Assets navigieren konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Palette durch Gegenstände im Raccoon City-Polizeirevier ragen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Albtraum keine Traumschlingen auf der Oberfläche eines Orientierungspunktes auf der Karte „Tempel der Lächerung“ platzieren konnte.
  • Es wurde ein Problem in der Karte „Garten der Freude“ behoben, bei dem die Spieler auf eine Palette klettern konnten.

Bekannte Probleme[ | ]

  • Uns ist ein Problem bekannt, bei dem die Attack of Titan-DLCs nicht die entsprechenden Glücksbringer freischalten. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben und die Glücksbringer werden rückwirkend freigeschaltet.
Advertisement