Dead by Daylight Wiki
Advertisement
Dbd-journal-hook2 Quotes left Diese grausamen Haken, die in dieser albtraumhaften Welt verstreut sind, stellen den wahren Schrecken des Wesens dar, das diesen Ort beherrscht - diese Entität. Killer bringen ihre Beute zu den Haken, um sie zu foltern, bevor dieses verdrehte Durcheinander von Klauen zum finalen Schlag ansetzt. Wenn sie an einem Haken hängen, gibt es immer noch eine Chance zu entkommen. Entweder man erträgt unerträgliche Schmerzen, während man sich dreht und wendet und versucht, mit einer zertrümmerten Schulter zu entkommen, oder man bekommt manchmal sogar Hilfe von anderen, die sich ebenfalls in diesem Albtraum aufhalten. Eine der schrecklichsten Szenen ist es nicht immer, derjenige zu sein, der am Haken hängt, sondern eher ein Zeuge. Die Angst zu sehen, während jemand anderes um seine Freiheit kämpft, ist etwas, das ich am liebsten nicht mehr sehen würde. Gliedmaßen, die sich auf unnatürliche Weise bewegen, und auch mein eigener innerer Kampf. Manchmal versuche ich zu helfen. Aber oft wird meine Angst vor den Haken zu groß. Was ist Überleben mit Blut an den Händen? Quotes right
~ Benedict Bakers Journal
IconHelpLoading hook

Haken (auch Fleischerhaken oder Opferhaken) sind eine Art von Objekten in Dead by Daylight.

Überblick[ | ]

Die Haken werden vom Killer benutzt, um sein Hauptziel zu erreichen, nämlich die Überlebenden dem Entitus zu opfern.

Jede Karte bringt mehrere Haken hervor, die zufällig in der Umgebung platziert werden, sowie eine feste Anzahl von Kellerhaken.

Mechaniken[ | ]

Tragen[ | ]

Bevor der Killer einen Überlebenden an den Haken hängen kann, muss dieser den Überlebenden aufheben und zu einem Haken tragen. Während dieser Zeit wird die Geschwindigkeit des Killers für alle Killer standardmäßig auf 3,68 m/s oder 92 % reduziert.

Herauswinden[ | ]

Während ein Überlebender getragen wird, kann er sich aus dem Griff des Killers herauswinden, was dazu führt, dass der Killer willkürlich von einer Seite zur anderen springt und der Überlebende sich schließlich nach 15 bis 16 Sekunden aus seinem Griff befreit.

Festhaken[ | ]

IconHelp sounds Quotes left Der Entitus ist zufrieden! Töte mehr Fleisch! Quotes right
~ Die Stimmen

Befindet sich der Killer mit einem Überlebenden in der Nähe eines Hakens, der nicht sabotiert oder durch ein früheres Opfer zerstört wurde, hat er die Möglichkeit, den Überlebenden an den Haken zu hängen. Diese Aktion dauert 1,5 Sekunden.

Wenn ein Überlebender vom Entitus am Haken getötet wird, kann der Killer denselben Haken nicht für einen anderen Überlebenden verwenden. Eine Ausnahme bilden die Kellerhaken.

Vom Haken retten[ | ]

Die Überlebenden haben die Möglichkeit, ihren sterbenden Teamkameraden zu befreien. Das Befreien dauert 1 Sekunde.

Überlebende, die am Haken hängen, können versuchen, sich selbst vom Haken zu befreien, diese Aktion dauert 1,5 Sekunden pro Versuch.

Ausgehakte Überlebende werden in den Verletzt-Zustand gesetzt. Jeglicher Heilungsfortschritt, den sie im Todesstatus angesammelt haben, wird zurückgesetzt.

Außerdem sind ausgehakte Überlebende vorübergehend (für 10 Sekunden) durch den Statuseffekt Kondition geschützt und erhalten für dieselbe Dauer den Statuseffekt Eile von 10 %.

Sichere Hakenrettung[ | ]

Eine sichere Hakenretten ist in erster Linie ein Punkte-Ereignis, das hinzugefügt wurde, um Überlebende vom Haken-Farmen (d. h. dem Abhaken direkt nachdem der Killer jemanden festgehakt hat, ohne darauf zu warten, dass dieser das Gebiet verlässt) und vom Farmen von Punkten abzuhalten. Später wurde es auch zu einer Aktivierungs- oder Abschlussbedingung für bestimmte Talent-Effekte und Folianten-Herausforderungen.

Damit das Punktereignis erfolgreich ausgelöst werden kann, darf der frisch ausgehakte Überlebende in den nächsten 15 Sekunden nicht zu Boden gehen (d. h. in den Todesstatus versetzt werden).

Unsichere Hakenrettung[ | ]

Eine unsichere Hakenrettung ist im Grunde eine fehlgeschlagene sichere Hakenrettung, was bedeutet, dass der frisch ausgehängte Überlebende innerhalb von 15 Sekunden nach der Rettung vom Haken zu Boden ging (d.h. in den Todeszustand versetzt wurde).

Anti-Camping-Funktion[ | ]

Hook antiCampMeter empty

Die Anti-Camp-Anzeige im leeren Zustand (kleiner Balken)

Überlebende, die am Haken hängen, verfügen über einen internen Camping-Zähler, der die Nähe des Killers zu dem am Haken hängenden Überlebenden anzeigt und den Zähler füllt, sobald sich der Killer in einem Umkreis von 16 Metern befindet; je näher, desto schneller.

Sobald der Zähler voll ist, kann sich der Überlebende, der am Haken hängt, erfolgreich befreien. Danach profitiert er 15 Sekunden lang von den folgenden Effekten (5 Sekunden länger als normal):

Diese Fähigkeit kann sowohl während der ersten als auch während der zweiten Hakenphase gewährt werden und wird vollständig deaktiviert, sobald die Ausgangstore mit Strom versorgt werden.

Schonfrist[ | ]

Nachdem ein Überlebender festgehakt wurde, gibt es eine Schonfrist von 7 Sekunden, bevor sich die Anzeige auffüllt. Dies gibt dem Killer die Möglichkeit, den Bereich zu verlassen, ohne sofort bestraft zu werden, und lässt ihm außerdem etwas Spielraum, um einen Generator in der Nähe zu beschädigen oder gegebenenfalls an einem Schließschrank nachzuladen.

Andere Überlebende[ | ]

Der Camping-Zähler wird nicht nur durch die Anwesenheit des Killers beeinflusst, sondern auch durch die anderer Überlebender.

Wenn sich ein gesunder, verletzter oder sterbender Überlebender in einem Umkreis von 16 Metern um einen festgehakten Überlebenden befindet, wird die Camping-Anzeige verlangsamt.

Wenn der Killer einen Überlebenden in die Camping-Zone trägt, wird der Camping-Zähler komplett angehalten.
Dies geschieht, damit der Killer nicht unfair bestraft wird, wenn er mehrere Überlebende an den Kellerhaken hängt.

Vertikalität[ | ]

Derzeit behandelt die Camping-Anzeige sowohl die horizontale als auch die vertikale Entfernung zum festgehakten Überlebenden gleich, wodurch Killer unfair bestraft werden, wenn sie an einem festgehakten Überlebenden in einem anderen Stockwerk vorbeikommen (z. B. Das Spiel, Midwich Elementary School), obwohl der kürzeste begehbare Weg zum festgehakten Überlebenden ziemlich lang ist.

In einem zukünftigen Update wird die Camping-Anzeige mehr auf die horizontale Entfernung ausgerichtet, so dass es für Killer auf verschiedenen Etagen nachsichtiger sein wird.

Aufladezeiten[ | ]

Das Camping-Anzeige füllt sich mit einer Standardrate von 1 e/s, die sich abhängig von der Entfernung des Killers zum festgehakten Überlebenden ändert.
Die Fähigkeit, sich selbst vom Haken zu befreien, wird nach Erreichen einer Schwelle von 100 Einheiten gewährt:

Entfernung Modifikator Interpolation
16 Meter x0.5 Linear (x1)
15 Meter x0.75
14 Meter x1
13 Meter x1.25
12 Meter x1.5
11 Meter x1.75
10 Meter x2
9 Meter x2.5
8 Meter x3
7 Meter x3.5
6 Meter x4
5 Meter x4.5
0-4 Meter x5

Haken-Phasen[ | ]

IconHelp note Quotes left Ich habe diese Flucht oft probiert, was meiner Dummheit geschuldet war. Es war der Versuch eines Narren, der oft mehr Schmerz zur Folge hatte, als er es wert war. Quotes right
~ Geheimnisvolle Nachricht

Überlebende haben am Haken drei verschieden Phasen. Die Phasen 1 und 2 haben jeweils eine Dauer von 60 Sekunden:

Haken-Phase
und Dauer
Gesundheitsbalken Beschreibung
Phase 1:
Beschwörungsphase

60 Sekunden
100-51 % Überlebende betreten die erste Hakenphase nur, wenn sie zum ersten Mal festgehakt werden.

In der ersten Phase haben die Überlebenden die folgenden Möglichkeiten:

  • Stillhalten oder unvollständige Versuche, sich selbst zu befreien, um andere Überlebende vor einem campenden Killer zu warnen.
  • Versuchen, sich selbst auszuhaken, was eine Standard-Erfolgschance von 4 % pro Versuch hat.
    • Fehlgeschlagene Versuche bestrafen den Überlebenden, indem sie die Dauer der Phase um jeweils 20 Sekunden reduzieren, so dass maximal 3 Versuche möglich sind.
  • Sobald der Lebensbalken eines gehakten Überlebenden auf 50 % sinkt, tritt er automatisch in die zweite Phase ein.
Phase 2:
Kampfphase

60 Sekunden
50-1 % Die Überlebenden haben mehrere Möglichkeiten, die zweite Hakenphase zu erreichen:
  • Sie werden zum zweiten Mal an den Haken gehängt, nachdem sie aus der ersten Hakenphase gerettet wurden.
  • Es gelingt nicht, während der ersten Hakenphase von anderen Überlebenden gerettet zu werden, wodurch der Lebensbalken auf 50 % sinkt.
  • Während der ersten Phase zu viele Versuche, sich selbst zu befreien, durchzuführen, so dass der Lebensbalken auf 50 % sinkt.

In der zweiten Phase hat der Überlebende die folgenden Möglichkeiten:

  • Kampf gegen den Entitus, indem die Fähigkeitschecks bestanden werden, die während dieser Phase kontinuierlich erscheinen.
  • Erfolgreiche Fähigkeitschecks setzen die Kampfphase fort, reduzieren aber die Erfolgszone nachfolgender Fähigkeitschecks progressiv.
  • Misslungene Fähigkeitschecks bestrafen den Überlebenden, indem sie die Dauer der Hakenphase um jeweils 20 Sekunden verringern, so dass maximal 3 misslungene Fähigkeitschecks möglich sind.

Die Dauer der zweiten Phase kann entweder durch den Einsatz der Talente Verwandtschaft oder Bestärkung erhöht werden.

Sobald der Lebensbalken eines Überlebenden am Haken auf 0 % sinkt oder er bei 2 aufeinanderfolgenden Fähigkeitschecks versagt, tritt er automatisch in die dritte und letzte Hakenphase ein und schließt den Opferungsprozess ab.

Phase 3:
Opferphase

Sofort
0 % Die Überlebenden haben mehrere Möglichkeiten, die dritte Hakenphase zu erreichen:
  • Man wird zum dritten Mal festgehakt, nachdem man sowohl aus der ersten als auch aus der zweiten Phase gerettet wurde.
  • Zum zweiten Mal festgehakt werden, nachdem man nur aus der zweiten Hakenphase gerettet wurde, oder wenn man aus der ersten Hakenphase gerettet wurde, aber jetzt der letzte Überlebende ist.
  • Wenn man zum ersten Mal festgehakt wird und man der letzte Überlebende ist, unabhängig davon, ob man vorher festgehakt wurde oder nicht.
  • Wenn man in der zweiten Phase nicht von anderen Überlebenden gerettet wurde, sinkt der Lebensbalken auf 0 %.
  • Wenn man während der zweiten Phase zu viele Fähigkeitschecks nicht bestanden hat, sinkt der Lebensbalken auf 0 %.
  • Man führt in der zweiten Hakenphase 2 aufeinanderfolgenden Fähigkeitschecks nicht aus, wodurch der Lebensbalken auf 0 % sinkt.

In der dritten Phase hat der Überlebende den Kampf gegen den Entitus verloren und wird geopfert, wodurch der Prozess abgeschlossen wird.

Sabotage[ | ]

Überlebende können Haken sabotieren, wodurch sie vorübergehend kaputt gehen und somit für den Killer für diese Zeit unbrauchbar werden, indem sie eine Werkzeugkiste verwenden. Dies kann auch ohne Werkzeugkasten geschehen, wenn ein Überlebender das Talent Saboteur ausgerüstet hat.

Die Aktion Haken-Sabotage dauert standardmäßig 3 Sekunden und verbraucht immer 6 Einheiten der Werkzeugkiste, da die Aktion Haken-Sabotage einen höheren Standardgegenstandsverbrauch von -2 Einheiten/Sekunden hat.

Da Killer keine Überlebenden an sabotierte Haken hängen können, während diese kaputt sind, müssen sie stattdessen zu einem anderen Haken laufen, wobei sie dem getragenen Überlebenden möglicherweise genug Zeit lassen, sich in der Zwischenzeit zu befreien, was Sabotage zu einer strategischen Spielmechanik macht.

Automatische Hakenreparatur[ | ]

Der Entitus repariert alle sabotierten Haken automatisch nach einer Standardzeit von 30 Sekunden. Diese Zeitspanne kann durch bestimmte Talente oder durch das Sabotieren mit einer Werkzeugkiste, welche mit bestimmten Zusätzen ausgestattet ist, verändert werden.

Lärmbenachrichtigung[ | ]

Es sollte beachtet werden, dass die Sabotage eines Hakens immer eine laute Geräuschbenachrichtigung erzeugt, die den Killer über die Sabotage informiert. Diese Benachrichtigung kann unterdrückt werden, indem die Sabotage mit einer Werkzeugkiste durchgeführt wird, welche mit dem Zusatz Schutzhandschuhe ausgestattet ist.

Kellerhaken[ | ]

Dbd-journal-basement

Die vier Kellerhaken können unter keinen Umständen sabotiert werden und sind dagegen immun.

Diese Immunität galt früher auch für spezielle Eventhaken, als es bei den großen Events von Dead by Daylight nur eine begrenzte Anzahl solcher Haken in einer Prüfung gab und ihre Anzahl durch die zugehörige Opfergabe beeinflusst werden konnte. Da diese Events nun jeden einzelnen Haken auf der Karte in Eventhaken umwandeln, wurde diese Immunität entfernt und sie können wie jeder normale Haken sabotiert werden.

Spezielle Haken[ | ]

Geißelhaken[ | ]

Lupe Hauptartikel: Geißelhaken-Talente

Geißelhaken unterscheiden sich in ihrem Aussehen nicht von normalen Haken, wohl aber in ihrer Wirkung.

In einer Prüfung, in der der Killer eine Geißelhaken-Talent ausgerüstet hat, werden einige Haken zufällig ausgewählt und zu Geißelhaken. Der Killer sieht diese Haken durch eine weiße Aura hervorgehoben. Wird ein Überlebender an einen Geißelhaken gehängt, wird der Effekt des zugehörigen Geißelhaken-Talents angewendet.

Eventhaken[ | ]

Mondhaken[ | ]

Der Mondhaken war ein spezielles Haken-Modell, das während des Jagdrevier-Events vorgestellt wurde. Für jeden verbrannten Roten Umschlag erschien ein Mondhaken auf der Karte. Seine Aura wurde dem Killer in einer blauen Farbe, anstelle der üblichen roten Farbe angezeigt. Einen Überlebenden zum ersten Mal an solch einem Haken aufzuhaken gab dem Spieler eine Versengte Münze EventObjective burntCoins, von denen 40 gesammelt werden mussten, um die Anpassungsoption Hündin für die Jägerin freizuschalten.

Aussehen der Haken[ | ]

In den ersten Tagen des Spiels hatte jeder Killer sein eigenes persönliches Hakendesign, das auf jeder Karte verwendet wurde, auf der er spielte.

Die Überlebenden lernten schnell, dass sie einen Killer identifizieren konnten, indem sie kurz nach dem Beginn einen Blick auf das Design des nächstgelegenen Hakens warfen. Dadurch wurden Killer, die auf den Überraschungsmoment setzten, zu früh von den Überlebenden enttarnt und beliebte Taktiken wie das Zurückhalten des Einsatzes der eigenen Stärke, wenn diese deutliche Geräusche machte, um die eigene Identität so lange wie möglich zu verschleiern, wurden zunichte gemacht.

Die Entwickler erkannten dies und änderten die Haken vor der Veröffentlichung des Halloween-Kapitels so, dass sie nicht mehr an einen Killer gebunden waren. Sie waren von nun an an das Reich gebunden.

Es ist immer noch deutlich zu erkennen, dass die drei ursprünglichen Haken so gestaltet waren, dass sie ähnliche Eigenschaften wie ihre jeweiligen Killer hatten. Die neueren Haken wurden so gestaltet, dass sie besser zum allgemeinen Thema des jeweiligen Reiches passen.

MacMillan-Anwesen Autohaven-Schrottplatz Coldwind Farm Crotus-Prenn-Anstalt Haddonfield
HakenMacMillan
HakenAutohaven
HakenColdwind
HakenCrotusPrenn
HakenHaddonfield
Nothing
Backwater-Sumpf Lérys Gedenkeninstitut Roter Wald Springwood Wintersonnenwende (Event)
HakenBackwater
HakenLerys
HakenRoterWald
HakenSpringwood
HakenWinterevent
Nothing
Jagdrevier (Event) Gideon-Fleischfabrik Heiße Sommergrillparty (Event) Yamaoka-Anwesen Halloween Blight (Event)
HakenHowlingGrounds
HakenGideon
GrillHook
HakenYamaoka
Hook TheHallowedBlight
Nothing
Ormond Hawkins National Laboratory Grab von Glenvale Silent Hill Raccoon City
HakenOrmond
HakenHawkins
HakenGlenvale
HakenSilentHill
HakenRaccoonCity
Nothing
Wirrhaken (Event) Einsamer Friedhof Verkümmerte Insel Das dezimierte Borgo
Wirrhaken
HakenFriedhof
HakenVerkümmerteInsel
HakenBorgo

Trivia[ | ]

Haken Gymnastik[ | ]

  • Überlebende haben eine Möglichkeit gefunden, den anderen Überlebenden mitzuteilen, dass sich der Killer in der Nähe des Hakens befindet.
    • Still am Haken zu hängen, bedeutet so etwas in der Art wie: „Der Killer ist in sicherer Entfernung oder beschäftigt, du kannst kommen und mich retten.“
    • Wiederholtes klicken der Fluchtversuch-Taste, bedeutet so etwas in der Art wie: „Der Killer ist in der Nähe und/oder campt. Bleib weg und lass mich hängen.“
  • Dies wird scherzhaft auch als „Haken Gymnastik“ bezeichnet.

Galerie[ | ]


OBJEKTE IN DEAD BY DAYLIGHT
ALLGEMEIN IconHelp exitGates Ausgangstore IconHelpLoading hatch Bodenluke IconHelp window Fenster IconHelp chests Truhen IconHelp crows Krähen IconFavors quarterMoonBouquet Mondlicht IconFavors murkyReagent Nebel IconHelp pullDown Paletten IconHelp breakableDoors Zerstörbare Wände IconHelpLoading totem Totems IconHelpLoading hook Haken IconHelpLoading generators Generatoren IconHelp lockers Schließschränke QuestIcons glyph Glyphen
KILLER-GEBUNDEN IconPowers trap Bärenfallen IconHelp cagesOfAtonement Bußkäfig IconHelp poolsOfDevotion Brunnen der Hingabe IconHelp jigsawBoxes Jigsaw-Kisten IconStatusEffects sleepPenalty Wecker IconHelp tv Fernseher IconHelp supplyCase Vorratskoffer
Advertisement