Dead by Daylight Wiki
Advertisement

Haddie Kaur ist eine von 33 Überlebenden in Dead by Daylight.

Sie wurde durch das KAPITEL 24: Roots of Dread am 7. Juni 2022 dem Spiel hinzugefügt.

Überblick[]

Haddie ist eine tapfere und entschlossene Podcastbetreiberin, die Orte mit großem Leid sehen und spüren kann, die sie als Überschneidungen bezeichnet.

Mit ihren persönlichen Talenten Innerer Fokus, Manifest der Reste und Übereifrig kann sie Überlebende und Killer nach einem Angriff aufspüren, Taschenlampen effektiver einsetzen und Generatoren effizienter reparieren.

Hintergrundgeschichte[]

S31 storeBackground.png
Scrollbar.png Der Text in diesem Abschnitt ist scrollbar.
Haddie verbrachte ihre Jugend in einem Haushalt voller Liebe. Ihre Mutter, Professor Basant Kaur, war um die halbe Welt gereist, um an der Universität in Trois-Rivières, Quebec, Agrarwissenschaften zu lehren. Ihr Vater, Rajan Singh, hatte bemerkenswerten Erfolg mit einem Cateringunternehmen in der kleinen Stadt in Quebec.  Ihre frühsten Erinnerungen waren Geschichten aus Indien und an ihrem zehnten Geburtstag versprachen ihre Eltern ihr, nach Silvester mit ihr nach Punjab zu reisen.

Während der Feiertage besuchten ihre Eltern eine Feier mit ihren besten Freunden, Marise und Francois Rois. Als Haddie ihre Eltern anrief, weil sie sich nicht gut fühlte, verließen sie diese in Eile. Bei der Fahrt über die kurvigen, verschneiten Landstraßen von Quebec verlor Rajan die Kontrolle über den Wagen und rutschte in einen eisigen, dichten Wald. Es dauerte zwei Tage, bis ihre Leichen im Fahrzeug gefunden wurden. Als Haddies Fieber sank, stand die Polizei an der Tür und meinte, dass ihre Eltern nicht gelitten hätten. Aber Haddie war alt genug, um zu wissen, dass die Polizei nur freundlich sein wollte. Am nächsten Morgen wachte sie mit weißen Haaren und einer Frage auf, die sie für den Rest ihres Lebens beschäftigen würde.

Die Rois nahmen Haddie auf und taten alles, um das Loch zu füllen, das ihre Eltern hinterlassen hatten. Trotz des gewaltigen Verlusts war Haddies Leben immer noch von Liebe erfüllt: von der Liebe, die ihre Adoptiveltern für ihren Sohn Jordan hegten, und der Liebe der drei für sie. Aber das Trauma des Tods ihrer Eltern schien etwas in ihr zu wecken. Sie begann Dinge zu sehen, die sonst niemand sehen konnte. Schreckliche, unnatürliche, unerklärliche Dinge. Visionen quälten sie im Unterricht, zu Hause, im Bett. Ihre unvermittelten Schreie brachten ihr den Spitznamen Höllen-Haddie ein und trugen nur noch mehr zu ihrer Entfremdung und ihrem Kummer bei.  Es war, als gäbe es Orte auf der Welt, an denen eine andere Dimension sich mit unserer verband.  Jordan nannte diese verbundenen Bereiche Überschneidungen und sie schienen Haddie Einblicke in eine dunkle Welt voller Schatten zu geben, die direkt aus einer kosmischen Horrorgeschichte zu stammen schien. Nachdem Haddie ihren Abschluss gemacht hatte, verspürte sie einen unerklärlichen Drang, herauszufinden, wer ihre Eltern waren. Um Geld für eine Reise nach Indien zu sammeln, schlug ihr Bruder Jordan vor, dass sie ihre Fähigkeiten nutzen könnten, um alle Orte in Quebec zu erforschen und zu dokumentieren, in denen es spukte. Sie wollten mit einer heimgesuchten Anstalt beginnen. Im Dorea-Institut konnte Haddie die verbliebenen Erinnerungen der Patienten und Ärzte sehen und hören, und noch viel mehr.
Haddie Lore1.jpg
Während sie ihre Eindrücke im Institut aufnahm, nannte sie die übergreifende Dimension nebenbei „Verwüstung“. Denn sie griff sie nicht nur mit Erinnerungen aus verschiedenen Zeiten und von verschiedenen Orten an, sondern schien sich auch von psychischer Energie zu ernähren. Sie spürte, dass die Verwüstung ein lebendes Mosaik von menschlichem Leid war, das die Welt langsam verdarb und verschlang.  Sie schloss, dass sie weiter ermitteln mussten, um herauszufinden, ob an ihrer Hypothese etwas dran war.

Jordan zeigte die Aufnahmen ihrem Onkel Stefan, der ihnen half, aus ihren Aufzeichnungen eine Online-Serie zu machen. Kurz nachdem sie die erste Folge hochgeladen hatten, ging „Verwüstungen des Abgrunds“ bereits viral. Fans von wahren Kriminalfällen, Geisterjäger und Skeptiker tauschten sich in den Kommentaren aus und teilten ihre eigenen Theorien dazu, was sie da erlebte. Stefan übernahm die Produktion und überreichte Haddie bald ihren ersten Scheck als professionelle Podcastbetreiberin.

Da sie nun Mittel zur Verfügung hatte, konnte Haddie die unheimlichsten Orte der Welt besuchen, um Antworten zur Verwüstung zu finden. Ihre Nachforschungen führten sie zu einer einsamen Insel, auf der einmal eine ganze Stadt auf geheimnisvolle Art und Weise verschwand. Es waren nur Dutzende leere Häuser zurückgeblieben. Noch nie hatte sie den Einfluss der Verwüstung so stark gespürt wie hier. Die Luft pulsierte vor Leid und Grausamkeit und unterdrückter Dunkelheit.

Haddie nahm die Emotionen der Geisterstadt in sich auf und schloss ihre Augen. Sie beruhigte sich und ließ ihre Gedanken verstummen. Dann hörte sie kehlige Schreie und Weinen und Wimmern. Als sie ihre Augen wieder öffnete, konnte sie die orange glitzernden, zurückgebliebenen Erinnerungen der Menschen sehen, die sich in Schlamm und Regen in Stücke zerfetzten.  Dann verschwand alles und eine viel ältere Version ihres Stiefvaters winkte ihr aus einem der Häuser zu.  Sie eilte zu ihm, nur um dann plötzlich innezuhalten, als sie erkannte, dass die Verwüstung mit ihren Gefühlen spielte, ihr Streiche spielte und sie Dinge sehen ließ, die unmöglich wahr sein konnten.

Durch diese Begegnung wollte Haddie das Projekt beinahe abbrechen, aber sie war zum Herzstück einer Firma geworden, die ihre ganze Familie ernährte. Ihr Onkel Stefan sammelte weiter Reiseziele und nach einer Urlaubsreise mit dem Rucksack durch Indien widmete sich Haddie wieder den Grauen der Verwüstung.

Dann, als sie einen verfluchten Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg in den Alpen untersuchte, hörte Haddie jemanden leise auf Pandschabi um Hilfe rufen. Schnee wirbelte im Bunker, als ein Tunnel plötzlich vor einem verschneiten Wald endete. Ein Horn erklang in der Ferne und verstummte dann wieder. Durch eine Wand von Schnee sah sie rote Lichter leuchten und ihr Herz sank ihr in die Hose, als sie zu einem kaputten, blauen Auto eilte, das zwischen zwei gewaltigen Kiefern feststeckte. Durch die zerbrochene Windschutzscheibe sah sie ihre Eltern in einer Pfütze gefrorenen Bluts.

Haddie verengte die Augen und sah winzige Dampfwolken von den zitternden, blauen Lippen austreten. In Panik raste sie um das Wrack herum und versuchte alles, um sich hineinzudrängen oder mit Gewalt Zugang zu verschaffen. Aber ohne Erfolg. Als sie ihnen zurief, dass es ihr leidtat, dass sie krank war, dass der Unfall nur ihre Schuld gewesen war, öffneten sich ihre Augen und sie beantworteten einstimmig die Frage, die sie seit ihrem Tod beschäftigt hatte.

Ja ... Beti ... wir haben gelitten ...

Mit einem herzzerreißenden Schrei ließ sich Haddie in den Schnee fallen, während sich eisige Ranken um sie legten und in eine Welt der endlosen Dunkelheit zerrten.

Einzigartige Talente[]

Haddie Kaur besitzt drei einzigartige Talente welche zu Beginn nur in ihrem Blutnetz gefunden werden können:

InnerFocus.gif
Innerer Fokus
Inner Focus
Du hast deine Fähigkeit, durch den Nebel der Verwüstung zu blicken, verbessert.

Du siehst die Kratzspuren anderer Überlebender.

Immer wenn ein anderer Überlebender einen Gesundheitsstatus innerhalb von 32 Metern von dir einbüßt, wird dir die Aura des Killers für 3/4/5 Sekunden angezeigt.
ResidualManifest.gif
Manifest der Reste
Residual Manifest
Die lebenslange Jagd nach der Dunkelheit hat dich gelehrt, dass das beste Desinfektionsmittel Licht ist.

Nachdem du den Killer geblendet hast, leidet der Killer 20/25/30 Sekunden lang unter dem Statuseffekt Erblindung.

Dieses Talent gewährt dir die Fähigkeit, einmal pro Prüfung eine offene Truhe zu durchsuchen, und garantiert eine einfache Taschenlampe.
Overzealous.gif
Übereifrig
Overzealous
Gegen die Verwüstung anzukämpfen, motiviert und inspiriert dich.

Dieses Talent wird nach dem Zerstören eines Totems aktiviert.

Deine Reparaturgeschwindigkeit an Generatoren wird um 6/7/8 % erhöht. Der Bonus wird verdoppelt, wenn du ein Fluchtotem zerstörst.

Dieses Talent wird deaktiviert, wenn du einen Gesundheitsstatus auf beliebige Art einbüßt.

Erreicht man Prestige, werden automatisch alle einzigartigen Talente der Stufe I von Haddie Kaur allen anderen Überlebenden dem Inventar hinzugefügt. Weitere erreichte Prestige-Stufen fügen Stufe II und Stufe III der Talente dem Inventar aller Überlebenden hinzu.

Anpassung[]

Alle für Haddie Kaur verfügbaren Outfits befinden sich hier: Haddie Kaur/Outfits

Der Spieler kann aus drei verschiedenen Kategorien ein Kleidungsstück wählen. Diese werden dann solange getragen, bis der Spieler sie wieder wechselt.

Herunterladbare Inhalte[]

Lupe.png Hauptartikel: Herunterladbare Inhalte

Haddie Kaur ist aktuell Teil von folgenden herunterladbaren Inhalten:

Erfolge[]

Lupe.png Hauptartikel: Erfolge
ACH AdeptHaddie.jpg Geschickte Haddie Entkomme als Haddie Kaur in einer öffentlichen Partie und verwende nur seine 3 einzigartigen Talente.

Trivia[]

  • Haddie Kaur ist die erste Überlebende, welche vor ihrer Einführung in Dead by Daylight die meisten Einträgen in verschieden Folianten hatte.
    • Das erste mal wurde sie im Foliant 8 - Befreiung beschrieben.
    • Auf Terra 238 hieß sie Hanna, und auf Terra 1315 Haley.
    • Auf Terrae 717, 1315 und 238 wurde Ihre Internetserie in BoteFM umbenannt.

Galerie[]

DIE ÜBERLEBENDEN IconHelpLoading survivor.png
DF charSelect portrait.png Dwight Fairfield MT charSelect portrait.png Meg Thomas CM charSelect portrait.png Claudette Morel JP charSelect portrait.png Jake Park NK charSelect portrait.png Nea Karlsson LS charSelect portrait.png Laurie Strode
AV charSelect portrait.png Ace Visconti BO charSelect portrait.png William „Bill“ Overbeck FM charSelect portrait.png Feng Min DK charSelect portrait.png David King QS charSelect portrait.png Quentin Smith FS charSelect portrait.png Detective Tapp
GS charSelect portrait.png Kate Denson HS charSelect portrait.png Adam Francis KS charSelect portrait.png Jeff Johansen MS charSelect portrait.png Jane Romero AW charSelect portrait.png Ashley J. Williams QF charSelect portrait.png Nancy Wheeler
QM charSelect portrait.png Steve Harrington SS charSelect portrait.png Yui Kimura US charSelect portrait.png Zarina Kassir S22 charSelect portrait.png Cheryl Mason S23 charSelect portrait.png Felix Richter S24 charSelect portrait.png Élodie Rakoto
S25 charSelect portrait.png Yun-Jin Lee S26 charSelect portrait.png Jill Valentine S27 charSelect portrait.png Leon S. Kennedy S28 charSelect portrait.png Mikaela Reid S29 charSelect portrait.png Jonah Vasquez S30 charSelect portrait.png Yoichi Asakawa
S31 charSelect portrait.png Haddie Kaur
DIE KILLER IconHelpLoading killer.png
TR charSelect portrait.png Der Fallensteller WR charSelect portrait.png Der Geist HB charSelect portrait.png Der Hinterwäldler NR charSelect portrait.png Die Krankenschwester SH charSelect portrait.png Der Wandler HA charSelect portrait.png Die Hexe
DO charSelect portrait.png Der Doktor BE charSelect portrait.png Die Jägerin CA charSelect portrait.png Der Kannibale EK charSelect portrait.png Der Albtraum FK charSelect portrait.png Das Schwein GK charSelect portrait.png Der Clown
HK charSelect portrait.png Das Gespenst KK charSelect portrait.png Die Legion MK charSelect portrait.png Die Seuche OK charSelect portrait.png Ghost Face QK charSelect portrait.png Der Demogorgon SK charSelect portrait.png Der Oni
UK charSelect portrait.png Der Todesbote K20 charSelect portrait.png Der Henker K21 charSelect portrait.png Die Fäule K22 charSelect portrait.png Die Zwillinge K23 charSelect portrait.png Der Trickster K24 charSelect portrait.png Nemesis
K25 charSelect portrait.png Der Zenobit K26 charSelect portrait.png Die Künstlerin K27 charSelect portrait.png Der Onryō K28 charSelect portrait.png Die Dredsche
Advertisement